top of page
LKW 15 t MAN MULTI _2 Stefan Marx.PNG

LKW 15t MAN (8x8) Multi

Der LKW 15 t MAN MULTI von MAN stellt eine konsequente Weiterentwicklung der vorherigen KAT I-Fahrzeuge dar.

The 15-tonne truck MAN MULTI represents a consequently further developed vehicle of the

predecessing KAT I series.

LKW_15_t_MAN_MULTI__mit_Faltstraßeneleme

Ein LKW 15 t mil gl (8x8) MAN 32.403 VFAEG MULTI mit Transportanhänger 4-Rad 7 t wird hier zur Verlegung von Faltstraßenelementen herangezogen.

A 15-tonne truck (8x8) MAN 32.403 VFAEG MULTI is employed here together with a 7-tonne trailer

(4-wheel) to transport elements of the folding roadway system.

Für den Umschlag von Mengenverbrauchsgütern der Artillerie- und der Pioniertruppe beschaffte die Bundeswehr von 1996-1999 das Wechselladesystem MULTI auf LKW MAN 15 t mil gl (8x8) KAT I A1.1. Als Basisfahrgestell fungiert hier ein MAN 32.403 VFAEG. Während die ersten 85 Fahrzeuge noch mit einem Diesel-Reihenmotor MAN D 2866 LF Euro-1 Motor mit einer Leistung von 309 kW oder 420 PS ausgestattet wurden, erhielten die folgenden 273 Fahrzeuge einen MAN D 2866 LFG05 Euro-2 Motor mit einer Leistung von nur 294 kW oder 305 PS. Die Wechselladeeinrichtung (WLE) dient zur Aufnahme der Wechselladerpritsche 14 t. Der mit einem Euro-3 Motor ausgestattete MULTI FSA wurde bisher nicht von der Deutsch-Französischen Brigade genutzt.
From 1996 to 1999 the German Armed Forces procured the 15-tonne truck MAN KAT I A1.1 MULTI or large-scale load-handling operations for the artillery and engineer services. The vehicle is based on a MAN 32.403 VFAEG chassis. While the first 85 vehicles are powered by a Euro-1 compliant diesel in-line engine MAN D 2866 LF developing 309 kW or 420 hp, the following 273 vehicles were equipped with a Euro-2 compliant diesel in-line engine MAN D 2866 LFG05 developing only 294 kW or 305 hp. The load-handling system is designed to operate with a 14-tonne flatracks or related modules. Not used by the Franco-German Brigade until now is the later MULTI FSA with Euro-3 compliant engine.

LKW 14/15 t mil gl (8x8) MAN KAT I A 1.1 Typ 32.403 VFAEG (former VFX), Serie SX 2000, MULTI mit Wechselladeeinrichtung (WLE) MULTI Typ AWL 172 T Fa. ATLAS Weyhausen, MAN Typennummer X26, 1998, 2242 vehicles planned, 358 bestellt für Stückguttransport, erweitertes 1. Los mit insgesamt 452 Fahrzeugen 2003, 454 bis 2013

Die Bundeswehr beschaffte bias 2013 570 Wechselladerpritschen WLP 14 t-2, sowie 200 Internal Flat racks (IFR) für den Transport von Munition für das Raketensystem MARS.

LKW 14 to (8x4) Prototyp MAN 32.403 VFX / Atlas AWL 172 T (Y-325318), Fahrerhaus A1.1, Aussonderung 2004, (WTD 41 2004 Y-325317)

Diese Fahrzeuge werden auch als MULTI 1 auf Fahrgestell X 26 bezeichnet.

++ 1996-1997, 358 vehicles for KRK, teilweise mit modularem Schutz

++  mit Minenverlegesystem MiVS 85 (Bofors Minelayer 5821) als Anhängelast

++ mit Abroll-Containertankanlage von WEW

+ MAN (8x4) Version MULTI für Luftwaffe, geplant 1997

MULTI-Folgeauftrag auf Chassis X 45 mit Lastschaltgetriebe, über 60 Fahrzeuge geplant 2002: MULTI 2 FSA

+ LKW 15 to mil gl (8x8) MULTI auf FX 2000 Chassis mit FSA (Modularer Schutzausstattung), Versuchsmuster 1997/98

+ LKW 15 to mil gl A3 (8x8) MAN MULTI 2 FSA (Fahrzeugschutzausstattung von KMW), X 45 FSA, 2 in 2003

+ LKW 15 to mil gl A3 (8x8) MAN MULTI 2 (SX MULTI 2 32.463 VFAEG ohne FSA (Fahrzeugschutzausstattung von KMW), X 45, 1 in 2003

++ mit MUCONPERS, EADS, 2005, bis 2008 20 Stück

+ LKW 15 to mil gl (8x8) MAN MULTI A3 FSA, 157 in 2012

+ LKW 15 to mil gl (8x8) MAN MULTI A3 FSA IRIS-T launcher, 2012

+ LKW 15 to mil gl (8x8) MAN MULTI A3 FSA IRIS-T Radar Carrier, 2012

+ LKW 15 to mil gl (8x8) MAN (RMMV SX 45 IAC) Multi A4 FSA, 157 bestellt 2006, Auslieferung 2007-2012; 40 +117 in 2012

mit verlängerter und gepanzerter Kabine (IAC – Integrated Armoured Cab), Euro III, teilweise mit Waffenstation

++ with MEADS 2x4 launcher unit, 2012

++ with MEADS power and communications unit

Bw MAN Kat (8x8)  mit gep. Kabine (Stefan Marx)_1.jpg
Bw MAN Kat (8x8)  mit gep. Kabine (Stefan Marx)_2.jpg
Bw MAN Kat (8x8)  mit gep. Kabine (Stefan Marx)_3.jpg

Erstes Fahrzeug mit gepanzerter Kabine bei MAN in München

bottom of page